Papageienblog

Praxiserprobte Tipps und Erfahrungen für Papageienhalter und solche die es werden wollen

Frei lebender Halsbandsittich in Rüsselsheim im Winter

Wieder 3 Halsbandsittiche in Rüsselsheim gesehen – mit Fotos

| Keine Kommentare

Bei dem schönen Wetter heute war ich natürlich wieder mit den Kindern draußen. Nicht ganz uneigennützig habe den Vernapark und die nahegelegene Festung vorgeschlagen (wo wir übrigens letztens an einer hochinteressanten abendlichen Fackelführung teilgenommen haben). Natürlich hatte ich gehofft, dort wieder unsere heimischen Halsbandsittiche zu sehen.

Ich wurde nicht enttäuscht, kaum waren wir auf dem kleinen Spielplatz im Park angekommen, da sah ich sie.  Eigentlich war es reiner Zufall, denn ihr Flug wurde nicht wie sonst üblich von den typischen durchdringenden Schreien begleitet. Aber ich sah ganz deutlich drei Halsbandsittiche über den Bäumen direkt über mich hinweg fliegen.

Sie landeten ganz oben in den unbelaubten Zweigen eines Baumes ganz in der Nähe. Das war meine Chance: Diesmal war ich nämlich vorbereitet und hatte eine Kamera mitgebracht. Eine Handykamera reicht da nämlich nicht aus. Die alten Bäume sind so hoch, dass ich schon mit bloßem Auge Mühe hatte, die still sitzenden Halsbandsittiche zu sehen.

Ich musste den Zoom der Kamera komplett ausnutzen. Aber so konnte ich unsere Halsis endlich einmal fotografieren. Auch wenn die Bildqualität nicht ganz optimal geworden ist, kann man die Halsbandsittiche gut erkennen. Man sieht auch deutlich, dass sie ganz entspannt sind – das Gefieder aufgeplustert und ein Füßchen in den wärmenden Federn versteckt:

Frei lebender Halsbandsittich in Rüsselsheim im Winter

Frei lebender Halsbandsittich in Rüsselsheim im Winter

Frei lebender Halsbandsittich in Rüsselsheim im Winter

Share On Facebook
Share On Twitter
Share On Google Plus
Contact us

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

anzeigen
verbergen