Papageienblog

Praxiserprobte Tipps und Erfahrungen für Papageienhalter und solche die es werden wollen

Artikelserie: Nach dem Putzen ist vor dem Putzen

Papageien in Wohnungshaltung beschäftigen ihre Besitzer mit nie endenden Putzaufträgen. Sie sorgen jedenfalls für ständigen Nachschub an Schmutz, der beseitigt werden muss. In dieser kleinen Artikelserie wird aufgedeckt, womit es Papageienhalter regelmäßig zu tun haben.

  • Zur Einstimmung: Ordnung und Sauberkeit – Womit muss man bei Papageien rechnen
  • In Teil 1 geht es um die Verhaltensweisen von Papageien in ihrem natürlichen Lebensraum. Was in der freien Natur perfekt funktioniert und niemanden stört führt in unseren Wohnungen zu einem handfesten Verschmutzungsproblem.
  • In Teil 2 geht es zur Sache: Welcher Dreck fällt an und wie wird man ihn wieder los?
  • In Teil 3 stelle ich die regelmäßigen Putzaktionen in einem Papageienhaushalt vor. Ich erkläre, welche Tätigkeiten bei uns in welchem Rhythmus anfielen.
  • Ein Bericht über die Sitzstangenreinigung und wie die Papageien darauf reagierten
Was übrig bleibt wenn Papageien Spielzeug zernagen

Die Überreste eines großen Nagevergnügens

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

anzeigen
verbergen