Papageienblog

Praxiserprobte Tipps und Erfahrungen für Papageienhalter und solche die es werden wollen

Federupdate

| Keine Kommentare

In Sachen Federn bzw. rupfen gibt es bei Nicki eigentlich nichts neues. Die gute Nachricht ist, dass der kahle Ring rund um den Hals nicht erkennbar größer wird. Oder das geht so langsam, dass es uns nicht auffällt. Die schlechte Nachricht ist, dass neu nachwachsende Federchen weiterhin akribisch entfernt werden. Jetzt im Sommer steht für Nicki ohnehin der jährliche Tierarztcheck an und da werden wir mal hören, was unsere Tierärztin dazu meint.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

anzeigen
verbergen