Papageienblog

Praxiserprobte Tipps und Erfahrungen für Papageienhalter und solche die es werden wollen

Fotos von Nickis Verband

| Keine Kommentare

Wie versprochen gibt es nun noch ein paar Bilder von Nickis aus einer Socke gebastelten Verband. Sie trägt ja momentan nur an einem Flügel einen Verband und der ist auch nur noch aus einer einfachen dünnen Herrensocke gemacht und nicht mehr aus einer dicken Tennissocke. Im Vergleich zu dem alten Verband sieht das doch schon viel besser aus:

Graupapagei mit Verband aus einer Socke am Flügel

Nicki mit ihrem Sockenverband

Noch unauffälliger wirkt es von der anderen Seite:

Graupapagei mit Verband aus einer Socke am Flügel

Der andere Flügel hat nun keinen Verband mehr

Wir sind sehr froh, dass diese kleinere Variante des Verbandes auszureichen scheint. Damit ist Nicki doch nicht ganz so stark eingeschränkt und die langen Enden schleifen auch nicht so stark im Dreck.

Allerdings hält eine Socke einem Papageienschnabel auch nicht lange stand. Vor ein paar Tagen stellte ich mit Entsetzen fest, dass Nicki in ihren Verband regelrecht ein Lock gefressen hatte. Zum Glück war das an der Oberkante des Flügels. Was man durch das Lock sieht, ist zwar etwas Schorf aber nicht die große offene Wunde:

Graupapagei mit zernagtem Verband aus einer Socke

Sockenverband mit hinengefressenem Lock

Die Bildqualität ist leider nicht ganz optimal. Nicki saß schon recht günstig, aber ich hatte keinen Platz mich richtig in Position zu bringen und für eine ausgedehnte Fotosession fehlte mir mitten bei der Vorbereitung des Abendessens für Mensch und Tier auch die Zeit.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

anzeigen
verbergen