Papageienblog

Praxiserprobte Tipps und Erfahrungen für Papageienhalter und solche die es werden wollen

Ganz nah beieinander

| Keine Kommentare

Auch wenn Nicki und Eddie eher vergesellschaftet als verpaart sind, manchmal sieht es recht hoffnungsvoll aus, dass aus den beiden mal mehr wird. So wieder gestern abend. Gestern war so ein typischer Tag, an dem beide einfach nicht zurück ins Bauer wollten. Auch das Abendessen hat da nicht richtig gezogen. Wahrscheinlich liegt es auch daran, dass es abends um acht noch taghell ist. Als ich irgendwann gegen halb zehn nochmal im Geierzimmer nach dem rechten sah, saß Eddie bereits auf seinem Schlafplatz. Nicki dagegen war noch ziemlich wach und saß auf der gleichen Stange wie Eddie, ca. 50 cm von ihm entfernt.

Was mach ein gut erzogener Papageienhalter, wenn sein Vogel sich noch nicht richtig zur Ruhe gebettet hat? Man beschäftigt sich mit ihm. Also habe ich Nicki nochmal auf die Hand genommen und mit ihr einen kurzen Abstecher ins Wohnzimmer gemach. Dann habe ich sie zurückgebracht und auf ihren Schlafplatz gesetzt, wo sie auch sitzenblieb. Später als es schon dunkel war sind wir beide noch mal zu den Papageien ins Zimmer gegangen um wie jeden Abend Gute Nacht zu sagen. Eddie saß immer noch auf seinem Schlafplatz und schlief auch schon. Doch zu unserem großen Erstaunen hatte Nicki ihren Schlafplatz auf dem anderen Ast wieder verlassen und saß dafür auf dem gleichen Ast wie Eddie, auf einem ziemlich schrägen Stück, dafür aber so nah es ging bei Eddie. Das hatten wir auch noch nie erlebt. Normalerweise versucht eher Eddie, etwas in Nickis Nähe zu kommen – was bis zu einem bestimmten Abstand toleriert bzw. ignoriert wird. Dass Nicki so deutlich aus eigenem Antrieb Eddies Nähe sucht, ist neu. Auf alle Fälle ist das eine positive Entwicklung. Die beiden leben ja auch „erst“ ca. 1 1/2 Jahre zusammen und das ist für eine Papageienverpaarung noch nicht wirklich viel.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

anzeigen
verbergen