Papageienblog

Praxiserprobte Tipps und Erfahrungen für Papageienhalter und solche die es werden wollen

Heute Abend … einfach alles in Ordnung

| Keine Kommentare

Als ich heute von der Arbeit kam war mal wieder so ein Abend, an dem eigentlich gar nichts Besonderes ist. Aber wir sind alle sehr zufrieden, denn es war einfach alles in Ordnung.

Ich kam ins Papageienzimmer und Nicki saß völlig entspannt auf dem Querast unter dem neuen Fenstergitter. Und das nach noch nicht einmal einer Woche! Eddie hat sogar schon einmal auf seinem alten Schlafplatz in unmittelbarer Nähe des Gitters übernachtet. Wir sind begeistert. Bei Erklärungen für diese ungewöhnlich schnelle Akzeptanz eines so großen neuen Gegenstandes können wir nur mutmaßen. Mir gefällt natürlich der Gedanke, dass meine Montagestrategie – nachts im dunkeln – der Grund war. Vielleicht liegt es auch daran, dass Eddie ja die ersten zwei Jahre seines Lebens beim Züchter in einer Voliere verbracht hat und es dadurch für ihn praktisch völlig normal ist, durch ein Gitter zu gucken.

Nicki hat mir heute auch wieder voller Elan im Haushalt geholfen, diesmal beim Auspacken der Wocheneinkäufe. Freundlicherweise bestand ihre Hilfe diesmal darin, mich nicht zu sehr zu stören. Nicki hat das ganze Geschehen von meiner Schulter aus begutachtet. Ich habe immer schön kommentiert was ich tue und Nicki war sehr interessiert. Ich vermute mal sie hat es auch genossen, meine Aufmerksamkeit nur mit ein paar leblosen Einkäufen teilen zu müssen. Eddie saß im Wohnzimmer auf dem Ventilator und hat nach uns gerufen (gepfiffen). Nicki braucht nach wie vor keinen Eddie, wenn sie bei ihren Menschen ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

anzeigen
verbergen